Deutsch
  English
WinTVCap_GUI
Navigation



Download



Links



Get WinTVCap_GUI at SourceForge.net. Fast, secure and Free Open Source software downloads

Valid HTML 4.01!

Valid CSS!


 

  • 0.1:
    • Liste zur Auswahl des Programmnamens
    • Auswahl der Aufnahmequalität
    • automatisches Erkennen aller Qualitätsprofile
    • automtisches Demuxen im Anschluss an die Aufnahme

  • 0.2:
    • kleinere Bugfixes
    • Vorgabe der Aufnahmelänge in Miunten möglich

  • 0.3:
    • Unterstützung für Aufnahme mit mehreren Karten
    • Menüpunkt für Einstellung der Kartenanzahl hinzugefügt
    • weitere Bugfixes

  • 0.5:
    • komplette Überarbeitung des Programmaufbaus
    • Fehler in der Demuxfunktion in Mehrkartenumgebungen beseitigt

  • 1.0:
    • Computer nach einer Aufnahme mit Zeitvorgabe herunterfahren oder in den Ruhezustand versetzen
      Um diese Funktion zu nutzen wird das Programm Poweroff 3.0 benötigt.
    • Einstellungsdialog hinzugefügt
    • weitere Bugfixes

  • 1.0 AALM (1.0.1):
    • Speicherort für Konfigurationdatei geändert zu %userprofile%\.WinTVCap_GUI\WinTVCap_GUI.set
    • Einstellungsdialog angepasst
    • Schedulerfunktion für WinTVCap und WinTV2K Tasks, Programmierung über den TV-Browser mit CapturePlugin über das Tool ScheduleRecordTasks.jar
    • Restartfunktion für geplante Aufnahmen
    • Aufnahmeprogramm für geplante Aufnahmen: ReDeMPG.jar
    • Prioritätensteuerung für geplante Aufnahmen
    • automatisches Herunterfahren oder in den Ruhezustand versetzen nach geplanter Aufnahme
    • Multiplexingfunktion für MPEG2 mit Hilfe des Programms Mplex1
    • Toleranter gegenüber der Schreibweise in der WinTVCap.ini
      (dort muss zum Beispiel nicht mehr ARD = 56 stehen, es kann jetzt auch ARD=56 oder ARD        =     56 sein)
    • weitere Bugfixes

  • 1.0 AALM 2 (1.0.2):
    • Taskliste hinzugefügt
    • angepasste Passwortspeicherung
    • Geplante Aufnahmen die beim Beenden von WinTVCap_GUI 1.0 AALM 2 laufen werden nicht mehr abgebrochen
    • Gleiche Tasknamen beim Scheduling werden erkannt und mit einer Zufallszahl ergänzt bis der neue Taskname einzigartig ist
    • Aufbau von ReDeMPG verändert, Fehler beseitigt
    • abschaltbare Erfolgsmeldungen
    • Zielverzeichnis für Video- und Audio-Stream fürs Demuxen auswählbar
    • Wochentagsanzeige im Scheduler-Dialog
    • frei konfigurierbarer Scheduler
    • frei auswählbare Capture-Applikation
    • neuer Programmmodus: Nur Scheduler
    • Aussehen der Taskliste angepasst
    • Programm speichert alle 30 Sekunden die aktuelle Systemzeit, um Abbrüche des Programms für eine neue Aufnahme erkennbar zu machen
    • Fehler in der Prioritätensteuerung von ReDeMPG beseitigt
    • Verfallzeit der Priorität einer laufenden Aufnahme einstellbar zwischen 1-24h
    • Position der Endzeit eines Tasks in der Taskliste zwischen rechts unten und links unten umschaltbar
    • Menü für rechte Maustaste in ReDeMPG im blauen Feld
    • verbleibende Zeit einer laufenden Aufnahme bei WinTVCap_GUI einstellbar (Einzelkartenumgebung)
    • Verhalten des automatischen Restarts kann für jeden Task unabhängig eingestellt werden (während des Scheduling/in der Taskliste)
    • Demuxing kann in WinTVCap_GUI abgebrochen werden (Einzelkartenumgebung)
    • Statusfenster für Aufnahmen mit WinTVCap_GUI (Einzelkartenumgebung)
    • Fehler bei leerer Statusdatei in ReDeMPG beseitigt, bei dem ReDeMPG nicht mehr startete
    • neuer Programmteil ReDeMPG_Starter, damit ist es möglich geplante Aufnahmen mit ReDeMPG zu starten, wenn der Pfad zu ReDeMPG Leerzeichen enthält, darum wird die ReDeMPG_Starter.jar bei der Installation immer unter C:\ abgespeichert
    • kleinere Bugfixes

  • 1.0 AALM 3 (1.0.3):
    • Logging von Fehlern und Informationen für WinTVCap_GUI hinzugefügt, diese werden unter %userprofile%\.WinTVCap_GUI abgelegt
    • Unterstützung für Windows ME, sollte auch unter Windows 98SE laufen
    • fehlerhafter automatisch erstellter Dateinamen für Aufnahmen mit WinTVCap_GUI beseitigt
    • geänderte Shutdown Funktion des Programms Poweroff 3.0: anstatt shutdown wird poweroff übergeben um das automatische Abschalten des Rechners unter Win2K zu ermöglichen
    • die Taskliste die von WinTVCap_GUI aus gestartet wurde lässt sich mit Drücken der Taste T schließen
    • farbige Umrandung in der Taskliste, dadurch kann man erkennen auf welchen Task man gerade mit der Maus zeigt
    • Komandozeilenbefehl der jt.exe übergeben wird geändert um Benutzerpasswörter mit Sonderzeichen zu unterstützen
    • bei unendlichen Aufnahmen wird die abgelaufene Zeit im Statusfenster angezeigt
    • Fehler im Erweiterten Scheduler beseitigt
    • kleinere Bugfixes

  • 1.0 AALM 4 (1.0.4):
    • Unterstützung für GBRecord
    • Fehler beim Programmstart beseitigt
    • ändert man den Pfad von GBRecord wird die Ersatz WinTVCap.ini nicht gelöscht
    • Taskliste zeigt Sendernamen bei GBRecord-Tasks
    • Logging für ReDeMPG hinzugefügt
    • veränderter Komandozeilen-Befehl für GBRecord-Tasks
    • %board% Platzhalter für den Erweiterten Scheduler hinzugefügt
    • Sender-Name oder Kanal auswählbar für externe Aufnahme-Programme
    • Hibernate/Shutdown Fehler, bei Aufnahmen in WinTVCap_GUI mit Einstellung der Aufnahmelänge nach starten der Aufnahme, beseitigt
    • Unterstützung für Leerzeichen im Sendernamen hinzugefügt
    • kleinere Bugfixes

  • 1.0 AALM 5 (1.0.5):
    • 10.05.2005:
      • Unterstützung für Programmierung von Aufnahmen mit TVGenial
      • Ersetzung von _### am Ende des Dateinamens durch eine Nummer für externe Aufnahmeprogramme
      • Logging von Informationen für ScheduleRecordTasks
      • automatisches Löschen der Konfigurationsdateien bei der Deinstallation möglich
    • 11.05.2005:
      • Möglichkeit den Computer bis zu 5 Minuten vor einer Aufnahme aus dem Ruhezustand hochfahren zu lassen hinzugefügt
      • keine verpflichtende Angabe des WinTV2K Pfades mehr, wird die Eingabe abgebrochen ist das Scheduling von WinTV2K-Tasks nicht möglich aber WinTVCap_GUI startet normal
    • 12.05.2005:
      • laufende Aufnahme kann mit VideoLANClient über einen Button wiedergegeben werden
      • laufende Aufnahme kann für das automatische Löschen der Aufnahmedatei beim Schließen von WinTVCap_GUI ausgewählt werden
    • 13.05.2005:
      • LiveTV mit Wiedergabe des aktuellen Senders über VLC, Sender umschalbar über Buttons und Doppelklick in der Liste (Es wird ein zusätzliches Qualitätsprofil in der WinTVCap.ini/direct.ini mit dem Namen LiveTV und einer möglichst hohen Bitrate benötigt)
      • Fehler bei Aufnahmen mit GBRecord, bei dem das ausgewählte Qualitätsprofil nicht übergeben wurde, beseitigt
    • 24.05.2005:
      • Fehler bei leerem User Passwort in ScheduleRecordTasks beseitigt
    • 25.05.2005:
      • Fehler im Scheduler beseitigt, es wurde nur die erste Applikation aus der Application.set zur Auswahl angezeigt
    • 26.05.2005:
    • 27.05.2005:
      • Fehler im Scheduler beseitigt, Sendernamen, Tasknamen und Qualitätsprofile mit Leerzeichen führten zu falscher Programmierung des Tasks
    • 28.05.2005:
      • Fehler mit der neuen Beschriftungsverarbeitung (seit 26.05.2005) beseitigt, einige Funktionen ließen sich nicht ausführen
      • Verbesserung des automatischen Herunterfahrens des Rechners von WinTVCap_GUI
    • 30.05.2005:
      • Schnelleres Scrollen mit dem Mausrad in der Taskliste
      • SetUpLanguage.jar für einfachere Benutzung verändert
      • kleinere Verbesserungen/Bugfixes
    • 31.05.2005:
      • Fehler in der englischsprachigen Variante beseitigt, die Taskliste startete nicht

  • 1.0 AALM 6 (1.0.6):
    • 01.06.2005:
      • Unterstützung für Sender-Logos, wie das steht hier
      • Startdatum eines Tasks kann in der Taskliste geändert werden
      • die Startzeit eines Tasks kann in der Taskliste geändert werden
      • der Typ (Einmal/Wöchentlich/Täglich) eines Tasks kann in der Taskliste angepasst werden (bei wöchentlichen Tasks auch die Tage)
      • LiveTV kann mit einem Doppelklick in die Liste gestartet werden
    • 02.06.2005:
      • Anpassung von ScheduleRecordTasks an problematische Task- und Dateinamen
      • Veränderung der Prozessverarbeitung der Taskliste
      • fehlerhafte Übersetzung von Kanalnummern in Sendernamen in der Taskliste beseitigt
    • 08.06.2005:
      • Änderung in ScheduleRecordTasks.jar um das Programmieren von Tasks ohne Benutzerabfrage zu ermöglichen, neue Commandline Optionen hinzugefügt
    • 12.06.2005:
      • Tastaturbefehle ergänzt
      • Wiedergabe der laufenden Aufnahme unter ReDeMPG mit VLC (V drücken auf der Tastatur/Rechtsklick im weißen Feld)
      • .info Datei für Cuttermaran wird beim demuxen erstellt
      • TV-Browser kann von WinTVCap_GUI aus gestartet werden
    • 18.06.2005:
      • weitere Tastaturbefehle ergänzt
      • Fehler beim Demuxen in ReDeMPG beseitigt (Fehlerkorrektur war immer abgeschaltet)
      • Auswahl für das Demuxen hinzugefügt (PVAStrumento erstellt .info und Dateinamen der Audiodatei mit DELAY nur wenn Cuttermaran ausgewählt ist)
    • 28.06.2005:
      • Anpassung für weitere Funktionen des Wtvcg_Scheduler Plugin
      • Auswahl des Mplayers möglich (ist der MPlayer WinTVCap_GUI bekannt wird dieser für den LiveTV-Modus verwendet)

  • 1.0 AALM 7 (1.0.7):
    • 01.07.2005:
      • Unterstützung für den MPlayer entfernt (da der MPlayer bei Dateigrößen von mehr als 4GB Probleme bei der Wiedergabe hat)
      • Weitere Anpassung an die neuen Funktionen des Wtvcg_Scheduler Plugins ab der Version 0.5beta
      • unbenutzte Reste im Quellcode entfernt
    • 08.07.2005:
      • ScheduleRecordTaks überprüft das Format des angegebenen Senders (für GBRecord und WinTV2K) und gibt eine Fehlermeldung wenn die Eingabe keine Zahl ist.
      • wenn Sendernamen anstatt einer Zahl bei GBRecord oder WinTV2K Tasks erkannt wurden wird der gesamte Task in der Taskliste als fehlerhaft programmiert angezeigt
      • nachträgliches Angeben der Aufnahmedauer und des Demuxens auch in Multikartenumgebung
      • Abbrechen des Demuxens in Multikartenumgebung hinzugefügt
      • Zusatzfenster der Multikartenumgebung schließen sich wenn alle Aufnahmen beendet sind
      • Umschaltwartezeit für den LiveTV Modus einstellbar
      • zusätzliche Komandozeilenoptionen für VLC einstellbar
      • Menüaufbau verändert
      • Direktauswahl eines Senders mit Zahlentasten im LiveTV Modus
    • 15.07.2005:
      • Fehler in ScheduleRecordTasks beseitigt (war kein Autostartverzeichnis ausgewählt wurde Shutdown/Hibernate nicht programmiert).
    • 18.07.2005:
      • optische Anpassung der Taskliste
      • Enddatum eines wöchentlichen oder täglichen Task über das Kontext-Menü der Taskliste einstellbar
    • 20.07.2005:
      • Aktivieren/Deaktivieren eines wöchentlichen oder täglichen Task über das Kontext-Menü der Taskliste
    • 21.07.2005:
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Starten der Taskliste konnte scheitern)
      • Settings-Editor zur direkten Veränderung der Einstellungen von WinTVCap_GUI hinzugefügt

  • 1.0 AALM 8 (1.0.8):
    • 28.07.2005:
      • Tastaturbefehle hinzugefügt/verändert
      • Look&Feel umschaltbar, ein Paket mit den JGoodies Looks ist auf der Downloadseite verfügbar
    • 30.07.2005:
      • Einrichtungsablauf verändert, Frage zum Modus wird nur noch nach 3-maligem Abbruch der Auswahl von WinTVCap.exe/GBRecord.exe angezeigt
      • Anpassungen der Oberfläche für bessere Unterstützung der Look&Feels
      • Tastaturbefehle verändert
      • Fehler beim Abschalten der Löschaufträge in Multikartenumgebung beseitigt
    • 31.07.2005:
      • Anpassung von ReDeMPG (board-Angabe konnte im Ausnahmefall 0 werden, was die Aufnahme mit GBRecord verhinderte)
      • Anpassung von SetUpLanguage.jar an die zusätzlichen Beschriftungen
    • 01.08.2005:
      • Tuning Assistant hinzugefügt (hilft beim Finden der Kanäle)
      • Abfrage des TV-Kartennamens während der automatischen Einrichtung für GBRecord hinzugefügt
    • 02.08.2005:
      • Einstellung des StorageMode auf 1 nicht mehr notwendig, da das Zielverzeichnis der Aufnahme im Einstellungsfenster angegeben wird
    • 07.08.2005:
      • Fehler in Tastaturbedienung von ReDeMPG beseitigt
    • 10.08.2005:
      • mehr Optionen bei der Startzeit-/Endzeitänderung für einen Task in der Taskliste
      • Anpassung des Programms um in einer Multikartenumgebung gleichzeitig startende Aufnahmen zu ermöglichen
    • 22.08.2005:
      • Fehler in LiveTV-Modus mit WinTVCap beseitigt (LiveTV.mpg wurde unter Umständen in einem falschen Verzeichnis gespeichert)

  • 1.0 AALM 9 (1.0.9):
    • 01.09.2005:
      • Möglichkeit das Aufnahmefenster von ReDeMPG zu minimieren hinzugefügt (Kontextmenü im blauen Feld)
      • Tastaturbefehle für ReDeMPG ergänzt
    • 10.09.2005:
      • Fehler im Tuning Assistant in Verbindung mit WinTVCap beseitigt
      • kleine Codeverbesserungen
    • 19.09.2005:
      • Fehler in ReDeMPG beseitigt (wenn Kanalangabe eine Zahl war und Aufnahme mit WinTVCap geplant war brach die Aufnahme ab)
    • 01.10.2005:
      • Forum-Link zum Hilfe-Menü von WinTVCap_GUI hinzugefügt
    • 02.10.2005:
      • Speicherort für ReDeMPG_Starter.jar und ReDeMPG_PreStarter.jar wird bei der Installation dynamisch auf die unterste Ebene des Systemlaufwerks festgelegt. Dazu wird die Umgebungsvaiable SystemDrive ausgelesen, sollte es dabei einen Fehler geben werden die Dateien unter C:\ abgespeichert.
    • 04.10.2005:
      • Anpassung der Programmierung um Windows 98SE und Windows ME wieder korrekt zu unterstützen
      • Fehler in ScheduleRecordTasks.jar beseitigt
      • Fehler in ReDeMPG.jar beseitigt
      • Fehler in WinTVCap_GUI.jar beseitigt
      • Einstellung des VLC, und damit LiveTV und Wiedergabe einer laufenden Aufnahme, unter Win98/ME abgeschaltet
      • GUI_Settings_Editor.jar verändert
    • 05.10.2005:
      • Fehler in der Taskliste in Verbindung mit Windows 98 beseitigt
      • Einstellung für Standby anstelle vom Ruhezustand hinzugefügt
    • 13.10.2005:
      • Fehlermeldung zur laufenden Instanz angepasst
    • 14.10.2005:
      • Scrollingfehler in der Taskliste beseitigt
    • 19.10.2005:
      • Eingabemöglichkeit für zusätzliche Kommandozeilenparameter von WinTVCap hinzugefügt
      • Code-Optimierung in ScheduleRecordTasks
    • 26.10.2005:
      • Auslesen der Benutzerinformationen eines Tasks für die Taskliste verändert
      • Fortschrittsbalken für Start der Taskliste hinzugefügt
    • 28.10.2005:
      • Möglichkeit der Verwendung von leeren Passwörtern für das Scheduling unter Windows XP hinzugefügt
    • 29.10.2005:
      • Möglichkeit der Verwendung von leeren Passwörtern für das Scheduling unter Windows 2000 hinzugefügt
    • 04.11.2005:
      • Fehler in ScheduleRecordTasks in Verbindung mit der speziellen Zeiteinstellung des Wtvcg_Schedulers beseitigt
      • Fortschrittsbalken beim Updaten der Taskliste hinzugefügt
    • 06.11.2005:
      • Links zum Infodialog hinzugefügt
    • 17.11.2005:
      • Möglichkeit ReDeMPG minimiert und/oder nicht immer im Vordergrund zu starten hinzugefügt
    • 18.11.2005:
      • Möglichkeit den Dateinamen einer Aufnahme in der Taskliste zu ändern hinzugefügt

  • 1.0 AALM 10 (1.0.10):
    • 19.11.2005:
      • Datumsformat für das Scheduling im nicht deutschsprachigen Raum auf ISO 8601 (YYYY-MM-DD) geändert
      • Internationalisierte Datumsangaben in der Taskliste
      • Lokalisierung verbessert (Verzeichnis lang angelegt, welches die Sprachdateien enthält)
      • Anzahl der Tasks wird im Titel der Taskliste angezeigt (gesamt/aktiviert/deaktiviert)
      • Fehler beim Scheduling durch das ISO 8601 Datumsformat beseitigt
    • 23.11.2005:
      • Fehler beseitigt, Dauer der Direkt-Aufnahme ließ sich nicht einstellen
    • 26.11.2005:
      • Überprüfung der Startzeit des nächsten Task zu ReDeMPG hinzugefügt, läuft der nächste Task innerhalb von 2 Minuten nach dem Ende des laufenden Task wird ein anstehender Ruhezustand/Standby/Shutdown nicht ausgeführt
    • 28.11.2005:
      • Fehler beim Versetzen in den Ruhezustand/Standby/Shutdown in ReDeMPG beseitigt (wenn kein weiterer Task angelegt war wurde Poweroff 3.0 nicht gestartet)
    • 01.12.2005:
      • %minutes% Platzhalter zum Erweiterten Scheduler hinzugefügt (damit lassen sich nun auch Programme, die die Länge in Minuten erwarten ansprechen)
    • 02.12.2005:
      • Fehler im nur Scheduler Modus beseitigt (Programm ließ sich nicht beenden)

  • 2.0:
    • 24.12.2005:
      • WinTVCap_GUI und ReDeMPG synchronisiert, d.h. laufende WinTVCap_GUI-Aufnahmen (Priorität 0) sowie LiveTV (Priorität -1) werden von ReDeMPG verdrängt
      • Beim Beenden von WinTVCap_GUI werden alle Aufnahmen von WinTVCap_GUI abgebrochen, die ReDeMPG-Aufnahmen aber nicht
      • Shutdown/Hibernate/Standby wird nur ausgeführt wenn weder WinTVCap_GUI-Aufnahmen, LiveTV noch eine ReDeMPG-Aufnahme läuft und inerhalb von 2 Minuten (plus Vorstartzeit) keine Aufnahmen anstehen
      • Shutdown/Hibernate/Standby wird nicht ausgeführt, wenn die Wiedergabe einer Aufnahme mit VLC läuft
      • Minimieren-Button zu ReDeMPG hinzugefügt
      • Wiedergabe-Button zu ReDeMPG hinzugefügt
      • PoweroffChecker zum Paket hinzugefügt, dient zur Überprüfung, ob beim manuellen Herunterfahren noch Aufnahmen laufen, dazu werden auf dem Desktop Verknüpfungen für Shutdown, Ruhezustand, Standby und Reboot angelegt
      • Installation geändert, man muss jetzt explizit der jt.exe Linzenz zustimmen um die jt.exe (Microsoft Task Scheduler) installieren zu können
      • %card% Platzhalter zum Erweiterten Scheduler hinzugefügt, damit können die Namen aus der cards.set verwendet werden
      • Edit-Button in den Einstellungen wird auch im Nur Scheduler Modus und/oder bei Angabe von mindestens einem externen Aufnahmeprogramm angezeigt
      • Update Prüfung (über das Optionen-Menü) zu WinTVCap_GUI hinzugefügt
    • 26.12.2005:
      • ReDeMPG prüft vor einem Reboot ob in den nächsten 2 Minuten (plus Vorstartzeit) eine weitere Aufnahme ansteht und führt den Reboot nur aus wenn dies nicht der Fall ist
      • Fehler bei zeitgleichem Start mehrerer Aufnahmen im Mehrkartenmodus beseitigt (Tuner wurde unter Umständen falsch gewählt)
      • Typ der Meldung, die man erhält wenn alle Tuner in Gebrauch sind und einen neue Aufnahme mit WinTVCap_GUI gestartet werden soll von einer Fehlermeldung zu einer Information geändert
    • 28.12.2005:
      • Das ReDeMPG-Fenster kann verschoben werden (Linksklick in blaues Feld und mit gedrückter Maustaste bewegen)
      • Anzeige der letzten Änderungen während des Updates

  • 2.1:
    • 02.01.2006:
      • Icon (designed by Moritz Schröter) für die Taskliste zum Paket hinzugefügt
      • Multiplexing entfernt
      • verbesserter Aufbau (mehr Pakete, dadurch kleinere Updates möglich)
    • 08.01.2006:
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (war eine Aufnahme blau markiert, nahm sie bei beseitigter Überlappung nicht mehr automatisch die normale Farbe an)
      • Fehler im Erweiterten Scheduler beseitigt (%seconds% Platzhalter wurde nicht mit der Aufnahmelänge in Sekunden ersetzt)
      • Update Routine geändert
    • 09.01.2006:
      • Preset Einstellung zum Erweiterten Scheduler hinzugefügt (dient zum Einstellen ob die Presetnummer anstatt des Kanals beim programmieren verwendet werden soll)
      • Taskliste an die Preset Einstellung angepasst damit der richtigen Sender zum Task angezeigt wird
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (endete der Dateiname nicht mit _### konnte er nicht geändert werden)
      • Fehler beim Demuxen im Erweiterten Scheduler beseitigt (Demux wurde nicht ausgeführt, auch wenn es ausgewählt war)

  • 2.2:
    • 20.01.2006:
      • HTPC Oberfläche für WinTVCap_GUI hinzugefügt
      • programmieren von Aufnahmen über das Netzwerk mit dem TV-Browser und dem Wtvcg_Scheduler Plugin
      • Fehler im Tuning Assistant beseitigt (es wurde board 2 benutzt anstatt 1)
    • 24.01.2006:
      • Fehler mit zu kleiner Schrift in der Taskliste und ReDeMPG beseitigt
      • Fehler beim Scheduling beseitigt (Standby wurde nicht übernommen)
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (wurde die Taskliste alleine gestartet, wurde die Position beim Schließen nicht gespeichert)
    • 29.01.2006:
      • Fehler in ReDeMPG beseitigt (der Name der Aufnahmedatei wurde teilweise (Erweiterter Scheduler) nicht richtig erzeugt, dadurch wurden bereits vorhandene Aufnahmen überschrieben auch wenn find_name = true war)
      • CheckBox zur Auswahl der laufenden Aufnahme im Mehrkartenmodus im HTPC Modus wird hervorgehoben wenn sie zur Auswahl angewählt ist
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Taskliste konnte nicht starten, wenn Preset = true/false fehlte und nur ein externes Aufnahmeprogramm eingerichtet war)
      • Fehler im WinTVCap_GUI Scheduler beseitigt (Scheduling mit externen Programmen war im Normalmodus nicht möglich)
      • Fehler bei der Direktaufnahme in WinTVCap_GUI beseitigt (das ausgewählte Qualitätsprofil wurde in Verbindung mit WinTVCap nicht übernommen)
    • 06.02.2006:
      • LCD Support über Ansteuerung des Programms jaLCD hinzugefügt
      • Restart in Reboot umbenannt
    • 09.02.2006:
      • Update Funktion überarbeitet: Auf Grund einer Änderung der Regeln für diesen Webspace sind Leerzeichen in Dateinamen nicht mehr erlaubt. Daher musste ich die Dateinamen anpassen, was zu einer Änderung an der Update Funktion führt.
        ACHTUNG: Dieses Update kann nicht mit der alten Update Funktion heruntergeladen werden, Sie müssen es also direkt von der Website laden.
    • 17.02.2006:
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Endung der Dateinamen wurde beim Ändern ncht übernommen)
    • 09.03.2006:
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Lange Dateinamen blockierten die Anzeige)
    • 11.03.2006:
      • Angabe eines Abbruchbefehls/Abbruchprogramms im Erweiterten Scheduler hinzugefügt
    • 12.03.2006:
      • targetpath zum Erweiterten Scheduler hinzugefügt
    • 13.03.2006:
      • Fehler in ReDeMPG beseitigt, wenn WinTV2K verwendet wurde, wurde die angegebene Qualität nicht verwendet
      • Möglichkeit den Dateinamen der Aufnahmedatei von ReDeMPG um das aktuelle Datum ergänzen zu lassen hinzugefügt

  • 2.3:
    • 01.04.2006:
      • Server Modus zu WinTVCap_GUI hinzugefügt (Dokumentation des Server Modus ansehen)
      • Alte Einstellungsvaraible für den Aufnahmepfad entfernt
      • Bei bestehender Remotedesktopverbindung wird der Rechner nach einer Aufnahme nicht heruntergefahren/in den Ruhezustand versetzt
    • 07.04.2006:
      • Tastaturbefehl Strg + B zum Schließen des Fensters zur Taskliste und dem Scheduler hinzugefügt
      • Taskliste hat im HTPC-Modus wieder eine Titelzeile, wenn sie ohne WinTVCap_GUI gestartet wurde
    • 20.04.2006:
      • Möglichkeit die Aufnahmedauer einer laufenden geplanten Aufnahme zu ändern hinzugefügt (über +/- auf der Tastatur oder das Kontext-Menü des weißen Felds in ReDeMPG)
      • auch bei direkten Aufnahmen die mit Dauer gestartet wurden, kann nun nachträglich die Dauer geändert werden
      • Problem mit abgeschnittenen Buchstaben in der Taskliste beseitigt
      • 23:28 Problem in Verbindung mit den heutigen Änderungen und WinTVCap besetigt
    • 21.04.2006:
      • Warnung beim Beenden von WinTVCap_GUI bei laufenden Aufahmen hinzugefügt
    • 05.05.2006:
      • Buttons für die Zeitänderung zu ReDeMPG hinzugefügt
      • benutzerdefinierte Zeitänderung zu ReDeMPG hinzugefügt
      • WinTVCap_GUI speichert den zuletzt eingestellten Sender und wählt diesen beim Starten automatisch aus
    • 10.05.2006:
      • Fehler im Erweiterten Scheduler beseitigt (Aufnahme ließ sich nicht abbrechen)
    • 11.05.2006:
      • Fehler in WinTVCap_GUI beseitigt (Programm startete nach der Einrichtung nicht)
    • 19.05.2006:
      • Fehler in ReDeMPG in Verbindung mit dem Erweiterten Scheduler beseitigt (targetpath wurde unter bestimmten Umständen nicht ausgelesen)

  • 2.4:
    • 25.05.2006:
      • Verwendung generischer Typen in den Quellen
      • Fehler bei der Erstellung der Record_Error.txt im Erweiterten Scheduler Modus beseitigt
    • 06.06.2006:
      • Formatierung der information.log geändert
    • 11.06.2006:
      • Kanalübergabe in ReDeMPG für WinTV2K und GBRecord geändert (Anführungszeichen hinzugefügt)
    • 16.06.2006:
      • Datumsergänzung des Dateinamens in ReDeMPG an den Beginn des Dateinamens verschoben
    • 24.06.2006:
      • Eingabe der zusätzlichen Kommandozeilenoptionen für VLC vereinfacht
    • 27.06.2006:
      • Änderung der Aufnahmedauer geplanter Aufnahmen für Programme des Erweiterten Schedulers hinzugefügt (es muss ein Abbruchbefehl angegeben sein und die Kommandozeile darf keinen Zeitwert enthalten)
    • 14.07.2006:
      • akzeptiert poweroff_deutsch.exe als Dateinamen für Poweroff 3.0
      • sendet Änderungen der Aufnahmedauer an jaLCD
    • 15.07.2006:
      • Einstellungsdialog überarbeitet
    • 20.07.2006:
      • Fehler beim allerersten Start beseitigt (WinTVCap/GBRecord konnte nicht ausgewählt werden, daher ließ sich das Programm gar nicht einrichten)
      • Fehler beim Starten beseitigt (wenn zuvor ein Zusatz Kommandozeilenbefehl für VLC vergeben war startete WinTVCap_GUI nicht)
      • Fehlerdialog für das Starten von WinTVCap_GUI hinzugefügt
      • Fehler in den Einstellungen beseitigt (der Rechnername wurde nicht richtig ermittelt)

  • 2.5:
    • 24.07.2006:
      • Design der Taskliste verändert
      • Einbinden beliebiger LookAndFeels, die als jar Datei vorliegen, hinzugefügt
      • Standard LookAndFeel geändert zu systemspezifischem LookAndFeel
    • 25.07.2006:
      • Anpassung an NapkinLookAndFeel
      • Fehler beim Starten von Aufnahmen nach einem Reboot beseitigt
      • Fehler beim Starten der Taskliste ohne WinTVCap_GUI beseitigt
    • 26.07.2006:
      • Fehler beim Starten von WinTVCap_GUI beseitigt
      • Anordnung in den Einstellungen verändert
      • grafische Auswahl der Tunernamen für GBRecord/Erweiterten Scheduler hinzugefügt
      • Fehler bei mehreren Tunern und LiveTV mit WinTVCap beseitigt
      • Fehler beim Festlegen der Einstellungen für den Nur Scheduler Modus beseitigt

  • 2.6:
    • 02.08.2006:
      • Design der Taskliste erneut verändert
      • Application.set durch ExtendedApps.set ausgetauscht (falls Sie den Wtvcg_Scheduler benutzen müssen Sie auch diesen updaten)
      • grafische Einstellungen für den Erweiterten Scheduler hinzugefügt
      • Möglichkeit Scheduler Profile direkt in WinTVCap_GUI aus dem Internet zu laden hinzugefügt
    • 03.08.2006:
      • Tastaturbedienung der Taskliste wiederhergestellt
      • Fehler im Scheduler Dialog im HTPC-Modus beseitigt
      • fehlerhafte Größe der Taskliste im HTPC-Modus beseitigt
      • Auswahl der Applikation im Scheduler Dialog im Normalmodus verändert

  • 2.7:
    • 07.08.2006:
      • Inkrementelles Update integriert
      • Funktion des Erweiterten Schedulers (im Nur Scheduler Modus) um manuelles Aufnehmen erweitert (einfach die Standard Aufnahmeapplikation in den Einstellungen auswählen)

  • 2.8:
    • 11.08.2006:
      • Code für die Aufnahme vereinheitlicht
      • Fehler beim ersten Start von WinTVCap_GUI in Verbindung mit GBRecord beseitigt
      • Design des Aufnahmestatusfensters vereinheitlicht (keine Unterscheidung zwischen Einzel- und Mehrkartenumgebung mehr)
      • Fehler beim Laden der Scheduler Profile beseitigt (wenn noch keine Standardaufnahmeapplikation ausgewählt war wurde das neue Profil nicht angezeigt)

  • 2.8.1:
    • 21.08.2006:
      • Fehler beim LiveTV in Verbindung mit GBRecord in einer Mehrkartenumgebung beseitigt
      • Einstellung für das Zulassen von leeren Benutzerpassworten wurde nicht übernommen
      • Überprüfung, ob die Anzahl der angegebenen Tuner und der angegebenen Tunernamen übereinstimmt eingebaut
      • Versionsnummer in ein eigenes Paket ausgelagert
      • Auswahl des Tunernamens in Mehrkartenumgebungen korrigiert (Tunername wurde unter bestimmten Umständen gar nicht ausgewählt)

  • 2.8.2:
    • 24.08.2006:
      • Abfrage des Windows Benutzernamens und des Passworts beim allerersten Start von WinTVCap_GUI hinzugefügt
      • Automatisches Anzeigen der vorhandenen Applikationsprofile beim allerersten Start im Andere Applikationen Modus hinzugefügt
      • Fehler beim Direktaufnahmen mit WinTVCap beseitigt (Aufnahme brach immer mit Fehlermeldung ab)

  • 2.8.3:
    • 26.08.2006:
      • extra Eingabefeld für die Applikation in den Einstellungen der zusätzlichen Applikationen hinzugefügt
      • Überprüfung der Angaben zu einer Applikation hinzugefügt (z.B. ob die angegebene Datei auch existiert)
      • Starten der Aufnahme nach einem Reboot über den Windows Taskplaner (keine Angabe des Autostartverzeichnisses mehr nötig)
      • Überflüssige Abfrage des Aufnahmepfades im Andere Applikationen Modus entfernt (wenn kein Schreibrecht auf C:\ wurde nach einem Zielpfad gefragt)

  • 2.8.4:
    • 27.08.2006:
      • Erkennung, dass nach dem Reboot nicht nochmal neu gestartet werden darf wird jetzt über die Kommandozeile erreicht (die Settingsdatei von WinTVCap_GUI wird nicht mehr dafür benutzt, da dies Probleme machen könnte)
      • sofortige Überprüfung ob der angegebene Zielpfad der Aufnahme für zusätzliche Applikationen wirklich existiert hinzugefügt
      • leichte Überarbeitung des Designs von ReDeMPG
      • Problem bei der Versionierung beseitig (die Versionsnummer wurde in WinTVCap_GUI fest einkompiliert)

  • 2.8.5:
    • 30.08.2006:
      • Dateinamen für die Direktaufnahme verändert (beginnt jetzt mit Datum, was dem Zeitstempel der geplanten Aufnahmen entspricht)
      • HTPC-Modus auch im Andere Applikationen Modus einschaltbar
      • es wird beim Starten im HTPC-Modus zum ausgewälter Sender gescrollt
  • 2.8.6:
    • 05.09.2006:
      • ScheduleRecordTasks etwas beschleunigt
      • Auswahl für VLC in den Einstellungen wird unter Win98/ME nicht mehr angezeigt
      • Laden der INI-Dateien verändert (die Qualitäten werden jetzt sowohl aus der WinTVCap.ini als auch aus der direct.ini gelesen [wenn GBRecord verwendet wird])
      • Laden der Sender verändert

  • 2.8.7:
    • 07.09.2006:
      • Fehler bei der Kanalumschaltung über das Wtvcg_Scheduler Plugin beseitigt
      • dynamisches Layout bei Größenänderungen der Taskliste

  • 2.8.8:
    • 09.09.2006:
      • Rebootinformation zu ReDeMPG hinzugefügt (man kann dabei auswählen ob man doch besser sofort aufnehmen möchte)

  • 2.9:
    • 18.09.2006:
      • Einstellungsassistenten hinzugefügt (für den allerersten Start von WinTVCap_GUI)
      • Setzen der Schriftgröße im HTPC-Modus überarbeitet

  • 2.9.1a:
    • 20.09.2006:
      • Fehler bei der Verarbeitung der Abbruchbefehlszeile der Aufnahmeapplikation beseitigt
      • Einige kleine optische Probleme beseitigt
      • manuelle Erstellung eines Applikationsprofils repariert
      • fehlerhafte Ermittlung der Dateierweiterung der Aufnahmedatei repariert (Direktaufnahme funktionierte dann nicht)
      • Übergabe des Dateinamens der Aufnahmedatei an das Programm das nach der Aufnahme ausgeführt wird (optional), hinzugefügt (einstellbar über den GUI_Settings_Editor)
      • Ermittlung des Zielpfades der Aufnahme überarbeitet

  • 2.9.2:
    • 29.09.2006:
      • Notfallrebootfunktion hinzugefügt
      • Abschaltung des Löschens der Löschaufträge jetzt auch im Andere-Applikationen-Modus verfügbar

  • 2.9.3:
    • 02.10.2006:
      • Fehler beim Starten von WinTVCap_GUI nach einem Update beseitigt
      • Einstellung der Aufnahmeapplikation für WinTVCap_GUI pro Sender hinzugefügt

  • 2.9.4:
    • 05.10.2006:
      • Applikation nur noch als Standardappliaktion auswählbar, wenn diese einen Kommandozeilenbefehl zum Abbrechen der Aufnahme hat und außerdem keine Zeitangabe in der Parameterzeile vorhanden ist (also kein %seconds%, %length% oder %minute%)
      • Nur Sender deren Aufnahmeapplikation für WinTVCap_GUI GBRecord oder WinTVCap ist werden beim LiveTV berücksichtigt

  • 2.9.5:
    • 07.10.2006:
      • Fehler beim Laden der Kanäle beseitigt
      • Funktionsumschaltung auf WinTVCap/GBRecord aus dem Andere-Applikationen-Modus mit Sicherheitsabfrage ergänzt

  • 3.0:
    • 02.11.2006:
      • Splash-Screens für WinTVCap_GUI und die Taskliste hinzugefügt, funktioniert nur mit Java 6 (ist über Reflections eingebaut, so dass die Programme nach wie vor unter Java 5 laufen, allerdings dann diese Funktion nicht nutzbar ist)
      • System-Tray-Ünterstützung für WinTVCap_GUI und ReDeMPG hinzugefügt, funktioniert nur mit Java 6 (ist über Reflections eingebaut, so dass die Programme nach wie vor unter Java 5 laufen, allerdings dann diese Funktion nicht nutzbar ist)
      • Restzeit parallel laufender Aufnahmen, wird zum Zeitpunkt eines Notfallreboots errechnet, so dass die Aufnahmen nach dem Reboot nur noch die notwendige Zeit laufen
      • Fehler beim Notfallreboot beseitigt (in Mehrtunerumgebungen kam es zu Konflikten bei mehr als einer laufenden Aufnahme zum Rebootzeitpunkt)
      • Versetzten des Rechners in den Ruhezustand/Standby über das Windows-Startmenü wird mit Warnmeldung abgebrochen, wenn Aufnahmen laufen (bei Shutdown/Reboot über das Windows-Startmenü wird die Aufnahme ohne Warnung abgebrochen)
      • neues Symbol für die Taskliste

  • 3.0.1:
    • 09.11.2006:
      • falsche Beschriftung im Tray von WinTVCap_GUI korrigiert
      • Traysymbol von ReDeMPG wird jetzt beim Schließen sicher entfernt
      • wird WinTVCap_GUI in den Vordergrund geholt werden evtl. offene Unterfenster (Scheduler/Aufnahmen/LiveTV) automatisch auch in den Vordergrund geholt

  • 3.0.2:
    • 14.11.2006:
      • Fehler beim Remotescheduling über den Wtvcg_Scheduler beseitigt
      • Scheduler-Fenster verschiebt sich jetzt mit WinTVCap_GUI

  • 3.0.3:
    • 15.11.2006:
      • Unterstützung für das Remotescheduling in einer Domäne hinzugefügt
      • Fehler beim Starten einer Sofortaufnahme aus TV-Browser heraus beseitigt (Sender wurde manchmal nicht richtig zugeordnet)
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Taskliste wurde manchmal nicht aktualisiert)

  • 3.0.4:
    • 16.11.2006:
      • Fehler beim Löschen/Ändern von Tasks in der Taskliste über ein Netzwerk beseitigt
      • Fehler in der Überprüfung von parallelen Aufnahmetasks über das Netzerwerk beseitigt
      • SplashScreen beim Update der Taskliste
      • Fehler in der Updatefunktion beseitigt (Update konnte nicht installiert werden, wenn Pfad zu WinTVCap_GUI Leerzeichen enthielt)
        ACHTUNG: Dieses Update kann von Versionen 2.7-3.0.3 nur automatisch eingespielt werden, wenn im Pfad zu WinTVCap_GUI keine Leerzeichen vorkommen.

  • 3.0.5:
    • 11.12.2006:
      • Fehler beim SplashScreen in Verbindung mit Java 6 beseitigt
      • Fehler bei der Anzeige der Endzeit der Aufnahme in ReDeMPG bei manueller Änderung der Aufnahmedauer beseitigt

  • 3.0.6:
    • 14.12.2006:
      • Möglichkeit die Priorität des Aufnahmeprozesses über das externe Tool Process Utility auf hoch zu setzen hinzugefügt
      • Fehler in der Tastaturbedienung von WinTVCap_GUI beseitigt

  • 3.0.7:
    • 15.12.2006:
      • Fehler beim Setzen der hohen Priorität für den Aufnahmeprozess beseitigt

  • 3.0.8:
    • 17.12.2006:
      • Fehler beim nachträglichen Festlegen der Aufnahmedauer beseitigt (neuer Wert wurde unter Umständen ignoriert)

  • 3.0.9:
    • 18.12.2006:
      • Fehler der durch den letzten Bugfix entstanden war beseitigt

  • 3.0.10:
    • 21.12.2006:
      • Shutdownproblem beseitigt (shutdown anstatt poweroff wurde an Poweroff 3.0 weitergeben)
      • Französisch hinzugefügt

  • XMAS 06 (3.1):
    • 24.12.2006:
      • alternative Angabemöglichkeit der Sendernummer für zusätzliche Applikationen hinzugefügt (Sendernummer als Kommentar zum Sender angeben z.B. ARD = 20 //0023A34C6600D021)
      • einstellbare Initialisierungszeit für zusätzliche Applikationen hinzugefügt
      • Möglichkeit die Profildatei für zusätzliche Applikationen vom Dateisystem zu lesen hinzugefügt (es ist also jetzt möglich an Rechnern ohne Internetverbindung Profile zu installieren)
      • Löschenauswahl im Aufnahmefenster jetzt als Auswahl, nicht mehr als Button

  • XMAS 06.1 (3.1.1):
    • 25.12.2006:
      • Warnmeldung beim Ändern der Einstellung und dabei laufenden Aufnahmen hinzugefügt

  • 3.1.2:
    • 01.01.2007:
      • Warten auf Abschluss eines Scheduling dynamisiert (es wird jetzt nicht mehr statisch 3 Sekunden gewartet, sondern jetzt maximal 5 Sekunden)
      • Warnmeldung beim Ändern Abspeichern der Einstellung wurde immer angezeigt, auch wenn keine Aufnahmen liefen

  • 3.1.3:
    • 30.01.2007:
      • Fehler im Konfigurationsassistenten beseitigt (fehlte WinTV2K konnte die Einrichtung in Verbindung mit WinTVCap nicht fortgesetzt werden)
      • Zusätzliche Kommadozeilenoptionen für ScheduleRecordTasks.jar (/reboot und /noreboot)

  • 3.1.4:
    • 16.02.2007:
      • Fehler in ReDeMPG beseitig (demuxen funktionierte in Verbindung mit Java 5 nicht)
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (wenn ein Aufnahmeprogramm unbekannt war, konnte die Liste nicht angezeigt werden)

  • 3.1.5:
    • 18.02.2007:
      • Fehler in ReDeMPG beseitig (Shutdown/Ruhezustand konnte nicht ausgewählt werden und funktionierte folglich auch nicht)
      • Möglichkeit die Abfrage der Reboot-Eigenschaften eines Tasks abzuschalten hinzugefügt

  • 3.1.6:
    • 19.02.2007:
      • Fehler in ReDeMPG beseitig (alte, für WinTV2K, programmierte Aufnahmen wurden nicht ausgeführt)
      • Fehler in der Applikationseinstellung beseitigt (neue Profile konnten nicht erstellt werden)

  • 3.1.7:
    • 27.02.2007:
      • recording.log hinzugefügt (enthält Informationen über gestartet geplante Aufnahmen)
      • Record_Error.txt wird auch bei Emergency Reboot einer Aufnahme angelegt
      • Taskliste: geplante Aufnahmen, die heute laufen werden jetzt mit Datum und Wochentag angezeigt
      • Auswahl ob Sonnabend oder Samstag benutzt werden soll hinzugefügt

  • 3.2:
    • 09.03.2007:
      • Fehler in Verbindung mit Notfallreboot beseitigt (Aufnahmen wurden nach Notfallreboot nicht neu gestartet)
      • Position des Aufnahmefenster von WinTVCap_GUI eingestellbar
      • Auswahl von MPlayer oder VLC Media Player
      • Fehler in der Überprüfung der Schreibrechte im Aufnahmeverzeichnis beseitigt
      • Zeitraum für Überprüfung ob weitere Aufnahmen anstehen einstellbar (2-30 Minuten)

  • 3.2.1:
    • 10.03.2007:
      • Fehler beim Versetzen in den Ruhezustand/Standby/Shutdown beseitigt (wurde nur ausgeführt, wenn die Aufnahme gerade mit VLC oder MPlayer wiedergegeben wurde)
      • Demux auch bei Applikationen, die den Namen der Aufnahmedatei verändern möglich
      • Notfallrebootfunktion überarbeitet, so dass Aufnahmen mit Applikationen, die den Namen der Aufnahmedatei verändern erkannt werden und kein Notfallreboot ausgeführt wird
      • Wiedergabe von Aufnahmedateien mit VLC oder MPlayer, von Applikationen, die den Namen der Aufnahmedatei ändern, möglich

  • 3.2.2:
    • 29.03.2007:
      • Inkrementelles Update überarbeitet

  • 3.2.3:
    • 15.04.2007:
      • Kollisionskontrolle über den Wtvcg_Scheduler für TV-Browser verbessert
      • Anpassung an neue Markierung aller Vorkommen eines wöchentlichen oder täglichen Tasks über den Wtvcg_Scheduler in TV-Browser

  • 3.2.4:
    • 21.04.2007:
      • Anzeige der Kollisionen von Aufnahmen in der Taskliste überarbeitet, blau bedeutet jetzt Überschneidung von zu vielen Tasks für die Tuneranzahl
      • Priorität direkt in der Taskliste änderbar

  • 3.2.5:
    • 22.04.2007:
      • Warnung bei zu vielen Überschneidungen bei Programmierung einer neuen Aufnahme
      • kleinere Fehler in der Taskliste beseitigt

  • 3.2.6:
    • 23.04.2007:
      • Möglichkeit Warnmeldungen mit dem Wtvcg_Scheduler in TV-Browser bei Überschneidungen zu erhalten hinzugefügt

  • 3.2.7:
    • 24.04.2007:
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (Taskliste startete nicht)

  • 3.2.8:
    • 30.04.2007:
      • weiterer Startfehler in der Taskliste behoben
      • Warnung von Überschneidungen bei der Programmierung nur noch bei Tasks, die zu WinTVCap_GUI gehören

  • 3.2.9:
    • 15.05.2007:
      • Fehler in der Notfallrebootfunktion beseitigt (Notfallreboot wurde nicht ausgeführt)
      • Fehler in der Taskliste beseitigt (wöchentliche Aufnahmen konnten nicht für Donnerstag programmiert werden)

  • 3.3:
    • 31.05.2007:
      • Unterstützung für die parallele Nutzung von PVR2 USB und anderen Karten eingebaut

  • 3.3.1:
    • 01.07.2007:
      • Möglichkeit Sonder- und Leerzeichen im Task- und Dateinamen beizubehalten hinzugefügt

  • 3.3.2:
    • 27.07.2007:
      • Verweise auf alte Website ersetzt
      • Fehler bei der Programmierung beseitigt (Tasks mit gleichem Tasknamen konnten nicht angelegt werden)
      • Fehler im Einrichtungsassistent beseitigt (der Weiter-Knopf wurde unter Umständen nicht aktiv)

  • 3.3.3beta:
    • 04.08.2007:
      • Möglichkeit die Reihenfolge der Benutzung der Tuner festzulegen hinzugefügt
      • Automatische Auswahl der Aufnahmeapplikation nach Tuner möglich
      • Quellcodeoptimierungen

  • 3.3.3beta2:
    • 05.08.2007:
      • Probleme beim Import der Tunereinstellungen von älteren Versionen beseitigt
      • Fehler bei der Zählung der Tuner beseitigt

  • 3.3.3beta3:
    • 08.08.2007:
      • Anpassungen an den WinTVCap_GUI Scheduler2 für TV-Browser eingebaut

  • 3.3.3beta4:
    • 09.08.2007:
      • Fehler bei der Applikationsauswahl in ReDeMPG beseitigt

  • 3.3.3beta5:
    • 11.08.2007:
      • Fehler in der Tunereinstellung beseitigt
      • Fehler im LiveTV beseitigt
      • weitere Anpassungen an den WinTVCap_GUI Scheduler2 für TV-Browser

  • 3.3.3:
    • 12.08.2007:
      • Einfrieren beim manuellen Schedulen behoben

  • 3.3.3.1:
    • 26.08.2007:
      • Fehler im Tunereinstellungsdialog behoben

  • 3.3.3.2:
    • 27.08.2007:
      • Fehler bei der Ermittlung des Datumsstempels bei manuellen Aufnahmen mit WinTVCap_GUI beseitigt

  • 3.3.3.3:
    • 28.08.2007:
      • Fehler bei der Berechnung von Überschneidungen beseitigt

  • 3.3.3.4:
    • 30.08.2007:
      • Fehler bei der Anzeige von Überschneidungen in der Taskliste beseitigt

  • 3.3.5:
    • 07.09.2007:
      • Fehler beim Scheduling mit WinTVCap_GUI beseitigt
      • Fensters des Einrichtungsassistent vergrößert
      • Scheduling überarbeitet (Direktzugriff auf die Scheduler-Klassen)

  • 3.3.5.1:
    • 12.09.2007:
      • Hilfe zur Einstellung der Sender hinzugefügt

  • 3.3.5.2:
    • 18.09.2007:
      • Fehler bei der Feststellung von Überschneidungen von geplanten Aufnahmen beseitigt
      • Hilfe zur Einstellung der Sender um weitere Hinweise ergänzt

  • 3.3.5.3:
    • 21.09.2007:
      • Fehler im Tuning Assistent beseitigt
      • Scheduler Fenster jetzt immer im Vordergrund

  • 3.3.5.4:
    • 07.10.2007:
      • Inkrementelles Update überarbeitet (Fehlermeldung hinzugefügt)

  • 3.3.5.5:
    • 17.11.2007:
      • Änderung der Startzeit eines Tasks in der Taskliste, ohne verschieben der Aufnahme, möglich
      • Initialisierung/Deinitialisierung auch für WinTVCap_GUI möglich
      • Warten auf das Ende der Deinitialisierung bevor Shutdown/Versetzen in den Ruhezustand ausgelöst wird

  • 3.3.6:
    • 22.12.2007:
      • Möglichkeit den Skriptaufruf vor und nach einer Aufnahme für einzelne Tasks abschalten zu können hinzugefügt

  • 3.3.6.1:
    • 26.12.2007:
      • Shutdown/Ruhezustand/Standby wird nicht ausgeführt, wenn die Weiterverarbeitung eines anderen Tasks noch nicht abgeschlossen ist

  • 3.3.6.2:
    • 18.01.2008:
      • Kollisionsmeldung beim Scheduling überarbeitet

  • 3.3.6.3:
    • 03.03.2008:
      • Fehler in der Kollisionsüberprüfung beseitigt

  • 3.3.6.4:
    • 28.03.2008:
      • Fehler bei fehlendem Tasktyp bei Programmierung ohne grafischer Oberfläche beseitigt

  • 3.3.6.5:
    • 29.03.2008:
      • Fehler beim Warnen von Überschneidung bei Remoteprogrammierung beseitigt

  • 3.3.6.6:
    • 25.04.2008:
      • Unterstützung für WinTVCap 3.0

  • 3.3.6.7:
    • 09.05.2008:
      • Möglichkeit die Wartezeit vor dem Start der Aufnahmeapplikation bei geplanten Aufnahmen festzulegen hinzugefügt

  • 3.3.6.8:
    • 08.06.2008:
      • Laden der Qualitäten der WinTVCap.ini/WinTVCap30.ini geändert, so dass nur noch wirkliche Qualitäten in der Liste erscheinen

  • 3.3.6.9:
    • 14.06.2008:
      • Fehler beim Einlesen der Kommentare in der WinTVCap.ini/WinTVCap30.ini beseitigt
      • Fehler bei der automatischen Lesen der vorhandenen Applikationen bei der ersten Einrichtung beseitigt

  • 3.3.6.10:
    • 20.06.2008:
      • Fehler beim Lesen der Qualitäten aus der WinTVCap.ini/WinTVCap30.ini beseitigt
      • Möglichkeit Tasks per Entf-Button auf der Tastatur und per Doppelklick mit der mittleren Maustaste auf einen Task zu löschen hinzugefügt

  • 3.3.6.11:
    • 05.07.2008:
      • Fehlende Fehlermeldung bei manuellem Scheduling ergänzt
      • Möglichkeit Bestätigung des Löschens von Tasks zu deaktivieren
      • Keine Bestätigung des Löschens von Tasks mit Mausaktion doppelter Mittelklick

  • 3.3.7:
    • 18.08.2008:
      • Zeitberechnung für das manuelle Scheduling verändert

  • 3.3.7.1:
    • 28.09.2008:
      • Fehler in der Senderzuordnung bei geplanten Aufnahmen beseitigt

  • 3.3.7.2:
    • 31.10.2008:
      • Paralleles Schreiben in der Taskdatei unterbunden

  • 3.3.7.3:
    • 17.11.2008:
      • Grafikfehler in Verbindung mit TV-Browser beseitigt

  • 3.3.8:
    • 28.12.2008:
      • Berechnung der Überschneidung auch für laufende geplante Aufnahmen
      • Anzeige der laufenden Aufnahmen in der Taskliste verbessert

  • 3.3.8.1:
    • 05.01.2009:
      • Anzeige der Qualität für WinTVCap 3.0 korrigiert

  • 3.3.8.2:
    • 11.01.2009:
      • Automatische Löschung von Tasks die in der Vergangenheit liegen
      • Zusatzskripte in den Einstellungen auswählbar

  • 3.3.8.3:
    • 31.01.2009:
      • Fehler beim automatischen Löschen in Verbindung mit Vista beseitigt

  • 3.3.8.4:
    • 06.02.2009:
      • Fehler in Verbindung mit Java 6 Update 12 beseitigt

  • 3.3.8.5:
    • 18.04.2009:
      • Fehler in der Auswahl der Zusatzskripte beseitigt

  • 3.4:
    • 12.11.2009:
      • Fehler bei Direktaufnahmen beseitigt
      • Anpassungen zur Kompatibilität mit Windows 7 vorgenommen

  • 3.4.1:
    • 21.11.2009:
      • Einstellbare Wartezeit während der Programmierung von Aufnahmen
      • Überarbeiteter Setup-Assistent

  • 3.4.2:
    • 27.11.2009:
      • Einstellungen nach %appdata%\WinTVCap_GUI verschoben
      • Fehler in der zusätzlichen Wartezeit bei der Programmierung beseitigt
      • Möglichkeit Tasks mit Einstellung Nur ausführen, wenn angemeldet zu programmieren
      • Fehler beim Scheduling beseitigt
      • Fehler im automatischen Reboot vor Aufnahmen beseitigt (Aufnahmen starteten nach Reboot nicht)

  • 3.4.3:
    • 07.12.2009:
      • Fehler bei wöchentlicher Programmierung beseitigt
      • Fehlerhaftes Arbeitsverzeichnis der Desktop-/Startmenüverknüpfungen unter Windows 7 korrigiert
      • Sicherer Notfall-Reboot

  • 3.4.4:
    • 12.12.2009:
      • Anpassungen an das WinTVCap_GUI-Scheduler2-Plugin für TV-Browser

  • 3.4.5:
    • 22.12.2009:
      • Anpassungen an TV-Browser 3.0
      • Aufnahmeapplikation in Taskliste nachträglich anpassbar
      • Notfallrebootfunktion verbessert

  • 3.4.6:
    • 07.01.2010:
      • Automatisches Importieren der Sender einiger Applikation (erweiterbar auf andere Applikationen)

  • 3.4.7:
    • 15.01.2010:
      • Automatisches Aktivieren des Ruhezustands

  • 3.4.8:
    • 29.01.2010:
      • besseres Finden der Aufnahmedatei für das Demuxen
      • bessere Fehlererkennung bei der Programmierung
      • Hiweis über nicht geladene benötigte Programme bei der Einrichtung

  • 3.4.8.1:
    • 13.02.2010:
      • Fehler beim Reboot in Verbindung mit Windows 7 beseitigt
      • fehlerhafte Konfliktanzeige in der Taskliste beseitigt

  • 3.4.8.2:
    • 28.02.2010:
      • Fehler beim Import von Sendern beseitigt

  • 3.4.8.3:
    • 02.03.2010:
      • Fehler bei der Anzeige von extrarun in der Taskliste beseitigt

  • 3.4.8.4:
    • 08.08.2010:
      • Notfall-Reboot-Funktion geändert
      • Jahresauswahl beim Scheduling standardmäßig deaktiviert

  • 3.5:
    • 10.09.2010:
      • Herunterfahren/Ruhezustand/Neustart/Standby ohne Poweroff 3.0
      • grafische Oberfläche überarbeitet
      • Größe des Hauptfensters veränderbar
      • Schnellprogrammierung hinzugefügt

  • 3.5.1:
    • 11.09.2010:
      • Probleme beim Aufwachen aus dem Ruhezustand/Standby beseitigt

  • 3.5.2:
    • 12.09.2010:
      • Probleme beim Versetzen in Standby/Ruhezustand beseitigt

  • 3.5.3:
    • 18.09.2010:
      • Fehler im Einrichtungsassistent beseitigt
      • Computer standardmäßig eine Minute vor Aufnahme aufwecken

  • 3.5.4:
    • 22.09.2010:
      • Pfadeinstellung weiterer Programme aus Einrichtungsassistent entfernt
      • automatische Einstellung des JRE

  • 3.6:
    • 07.08.2011:
      • Schedule-Server zum Programmieren von Sendungen über ein Netzwerk hinzugefügt
      • kleinere Bug-Fixes

  • 3.6.2:
    • 20.08.2011:
      • Fehler in Verbindung mit WinTVCap beseitigt
      • bessere Kontrolle nach Überscheidungen

  • 3.6.3:
    • 24.07.2012:
      • Fehler mit LookAndFeel in Verbindung mit TV-Browser beseitigt

  • 3.6.4:
    • 24.04.2013:
      • Probleme mit Java 7 Update 21 beseitigt

  • 3.6.5:
    • 01.05.2013:
      • Probleme mit der Taskliste bei Verwendung von Java 7 Update 21 beseitigt

  • 3.6.6:
    • 10.05.2013:
      • Weitere Problem in Verbindung mit Java 7 Update 21 beseitigt

  • 3.6.7:
    • 27.05.2013:
      • Problem mit Anführungszeichen in den Aufnahmeparametern beseitigt
      • Warnung bei Deaktivierung von kritischer Einstellungen

  • 3.6.8:
    • 21.02.2014:
      • Probleme mit Warnungen vor Überschneidung unter Windows 8 beseitigt

  • 3.6.9:
    • 29.10.2014:
      • Unterstützung für VLC IPTV-Stream Aufnahmen hinzugefügt

  • 3.6.10:
    • 26.12.2014:
      • Fehler bei der Zählung der Überscheidungen beseitigt

  • 3.7.0:
    • 08.01.2015:
      • bequemere Einstellung des Aufnahmeverzeichnisses für eine Applikation