Deutsch
  
WinTVCap_GUI
Navigation



Download



Links



SourceForge.net Logo

Valid HTML 4.01!

Valid CSS!

 

Skriptdatei für TVGenial

Um WinTVCap_GUI mit TVGenial zu benutzen wird ein Skript in der Skriptsprache von TVGenial benötigt. Ein vorbereitets Skript kann hier heruntergeladen werden. Innerhalb des Skripts ist der Pfad von WinTVCap_GUI anzupassen, sollte er anders sein.

Mit der Einstellung StartOffset wird festgelegt wie viel früher, in Sekunden, die Aufnahme beginnen soll. Dabei ist auf das Minus vor der Zahl zu achten. EndOffset legt fest wie viel später, in Sekunden, die Aufnahme stoppen soll.

Innerhalb der Angaben StartID und EndID werden die Übersetzungen für den Programmnamen eingetragen. Die Zahlen gehören zu eindeutigen Sendern und können aus der RecorderScript.txt im TVGenial Verzeichnis entnommen werden. Die Übersetzung muss der Sortierung der Sender unter [PRESETS] der WinTVCap.ini entsprechen.

Zum Beispiel:

[PRESETS]
RTL = 17
ARD = 12
ZDF = 38

1 = 2
2 = 3
3 = 1

Die vordere Zahl 1 steht immer für ARD, die vordere Zahl 2 immer für ZDF und die vordere Zahl 3 immer für RTL.


Einrichtung von TVGenial

Nachdem das Skript an die eigenen Bedürfnisse angepasst wurde kann dies in TVGenial eingerichtet werden. Dazu in TVGenial unter Optionen den Punkt Aufnahmen auswählen. In der Dropdown Liste Script für unbekanntes Gerät auswählen und auf Konfigurieren klicken. Dort wird unter Pfad und Dateiname der Scriptdatei (Anwendung und Parameter) das Skript ausgewählt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

Bild des Einstellungsdialogs.


Das ganze noch mit 2 mal OK bestätigen und TVGenial ist für WinTVCap_GUI eingerichtet. Danach können die Aufnahmen aus TVGenial heraus programmiert und auch wieder gelöscht werden.

Ich empfehle aber ausdrücklich die Nutzung von TV-Browser anstelle von TVGenial. Es ist aber auch möglich WinTVCap_GUI mit mehreren EPGs parallel zu programmieren.